Aktuelles

Was tut sich im Naturium am Inn? Hier erfahren Sie Aktuelles zu unseren Veranstaltungen und Projekten sowie zur Tier- und Pflanzenwelt im Unteren Inntal.

Veranstaltungs-Programm am Unteren Inn

Graugänse (Foto: Herbert Forstmeier)
Graugänse (Foto: Herbert Forstmeier)

Herbstlicher Vogelzug im Europareservat

27.09.2020

Sonntagsführung 10:00 Uhr mit Biologin Dr. Beate Brunninger

Mehr erfahren
Foto: Andrea Bruckmeier
Foto: Andrea Bruckmeier

Vortrag: Pilze unserer Heimat

02.10.2020

mit Till Lohmeyer, Bund Naturschutz, Ortsgruppe Unterer Inn

Mehr erfahren
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)

Herbstlicher Vogelzug im Europareservat

04.10.2020

Sonntagsführung 10:00 Uhr mit Biologin Dr. Beate Brunninger

Mehr erfahren
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)

Herbstlicher Vogelzug im Europareservat

11.10.2020

Sonntagsführung 10:00 Uhr mit Biologin Dr. Beate Brunninger

Mehr erfahren
Die großen 4: Bär, Luchs, Wolf, Mensch
Die großen 4: Bär, Luchs, Wolf, Mensch

Ausstellung: Die grossen Vier

17.10.2020

Vom Umgang mit Bär, Wolf und Luchs

Mehr erfahren
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)

Herbstlicher Vogelzug im Europareservat

18.10.2020

Sonntagsführung 10:00 Uhr mit Biologin Dr. Beate Brunninger

Mehr erfahren
Tümpel im Auwald (Foto: Ingo Zahlheimer)
Tümpel im Auwald (Foto: Ingo Zahlheimer)

Wald-Exkursion

18.10.2020

14:00 Uhr mit Andrea Bruckmeier, Gebietsbetreuung Unterer Inn

Mehr erfahren
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)
Silberreiher (Foto: Andrea Bruckmeier)

Herbstlicher Vogelzug im Europareservat

25.10.2020

Sonntagsführung 10:00 Uhr mit Biologin Dr. Beate Brunninger

Mehr erfahren

Was ist los im Stausee?

Welche Vögel halten sich zur Zeit auf den Sandbänken auf?

Es wird Herbst und jetzt Anfang September sammeln sich auf den Sandbänken im Stausee oberhalb des Kraftwerkes Ering/Frauenstein die ersten Zugvögel, um für den Weiterflug in ihre Überwinterungsgebiete Nahrung und Energie zu tanken.

Folgende Arten haben wir schon beobachten können:
Seeadler - Graugänse - Rostgänse - Große Brachvögel - Alpenstrandläufer -
Bekassinen - Reiherenten - Schnatterenten - Seidenreiher - Graureiher - Haubentauchere - Lachmöwen - Mittelmeermöwen - Dunkle Wasserläufer - Löffelenten - Brandgänse - Kampfläufer - Silberreiher - Gänsesäger - Kormorane - Krickenten - Rauchschwalben - Eisvogel

Kontakt