Die neue Fischaufstiegshilfe am Kraftwerk Ering/Frauenstein (Foto: Claudia Schmidt)

Die neue Fischaufstiegshilfe am Kraftwerk Ering/Frauenstein (Foto: Claudia Schmidt)

Besichtigung Umgehungsgewässer und Insel-Nebenarmsystem am Inn

Termin: Samstag, 25. September 2021, 14:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Führung mit Thomas Herrmann, „Landschaft+Plan Passau“ – Gemeinschaftsveranstaltung mit dem „Naturwissenschaftlichen Verein Passau“

2019 wurden am Innkraftwerk Ering-Frauenstein das 2,5 km lange Umgehungsgewässer sowie das fast zwei Kilometer lange Insel-Nebenarmsystem, das aus einem 80 m breiten, neu geschaffenen Nebenarm des Inn und einer 800 m langen Insel besteht, fertiggestellt. Beide bieten eine Fülle naturnaher Lebensräume für Tiere und Pflanzen, wie sie derzeit am Unteren Inn einmalig sind.
Die Beobachtung der Entwicklung dieser neu geschaffenen Landschaften, die Elemente der früheren Wildflusslandschaft an den gestauten Inn zurückbringen, zeigt spannende und faszinierende Ergebnisse. Der Rundgang lädt ein zur Besichtigung einer am Unteren Inn einmaligen Landschaft.

Treffpunkt: Kraftwerk Ering.

Die Führung ist kostenlos.
Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung unter +49 (0) 85 73 - 13 60 oder per Email an naturium@rottal-inn.de

Kontakt