Flussseeschwalben (Foto: Thomas Pumberger)

Flussseeschwalben (Foto: Thomas Pumberger)

Spätsommer an den Stauseen des Unteren Inn

Termine: jeden Sonntag im August um 10:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Sonntagsführung mit Dr. Beate Brunninger, Biologin

Wir schauen nach, was sich im Innstau Ering um diese Jahreszeit so alles tut. Die Brutzeit ist vorbei, die Jungvögel sind schon so groß wie ihre Eltern, zeigen aber noch das Jugendkleid. Bei den Enten ist jetzt Mauserzeit und sie sehen sich alle sehr ähnlich. Wir versuchen, die einzelnen Arten trotzdem voneinander zu unterscheiden. Abhängig von der Witterung beginnt jetzt auch schon der herbstliche Vogelzug: die ersten Kampfläufer ziehen Richtung Süden und die Kiebitze beginnen sich auf den Sandbänken der Innstauseen zu sammeln.
Die Strecke ist für Rollstuhlfahrer noch tauglich, jedoch ist eine Begleitperson zweckmäßig.

Treffpunkt: Naturium am Inn (Infozentrum), Innwerkstr. 15, 94140 Ering

Die Führung ist kostenlos.
Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung unter +49 (0) 85 73 - 13 60 oder per Email an naturium@rottal-inn.de

Kontakt