Führungen und Veranstaltungen

Sie möchten mehr über die Natur am Unteren Inn erfahren?
Faszinierende Orte mit fachkundiger Begleitung erkunden?
Gemeinsam anpacken oder kreativ werden?

Hier finden Sie unser diesjähriges Veranstaltungs-Programm zum Download - gefüllt mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt.

Aktuelle Ankündigungen

Die Altwasserarme am Inn sind wertvolle Lebensräume. (Foto: M. Bollmann)
Die Altwasserarme am Inn sind wertvolle Lebensräume. (Foto: M. Bollmann)

Exkursion am Welttag der Feuchtgebiete

02.02.2023

Führung mit Andrea Bruckmeier, Gebietsbetreuung Unterer Inn

Mehr erfahren
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)

Winter in den Auen und Stauseen des Unteren Inn

05.02.2023

Sonntagsführung mit Dr. Beate Brunninger, Naturium am Inn

Mehr erfahren
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)

Winter in den Auen und Stauseen des Unteren Inn

12.02.2023

Sonntagsführung mit Dr. Beate Brunninger, Naturium am Inn

Mehr erfahren
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)

Winter in den Auen und Stauseen des Unteren Inn

19.02.2023

Sonntagsführung mit Dr. Beate Brunninger, Naturium am Inn

Mehr erfahren
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)
Die Höckerschwäne fangen schon im Winter an, ihr Revier zu verteidigen. (Foto: M. Bollmann)

Winter in den Auen und Stauseen des Unteren Inn

26.02.2023

Sonntagsführung mit Dr. Beate Brunninger, Naturium am Inn

Mehr erfahren

Kontakt